SV Nord West Rostock 74 e.V.
Dein Sportverein im Nord-Westen Rostocks

Willkommen auf der Webseite des SV Nord West Rostock 74 e.V. !!!

 

NEUIGKEITEN UND AKTUELLES

!!! VORLÄUFIG FINDET KEIN TRAININGS- UND WETTKAMPFBETRIEB STATT !!!


TITELHATTRICK UND ÜBERRASCHENDER VIZE-TITEL BEI DEN LMM DES NACHWUCHSES


Am 07.März 2020 fanden die Landesmannschaftsmeisterschaften des Nachwuchs in Schwerin statt. Bei der Altersklasse U18 ging es für unsere 15 bis 18 jährigen; Jarno Dümmer, Maxi Langschwager, Vincent Haisch und Randy Zach gegen die Mannschaften aus Güstrow, Schwerin und die des TSV Rostock Süd: Und bereits zum dritten mal in Folge gelang unserer Mannschaft, unter Trainer Lothar Rönsch und Johannes Wiesner, der Titelgewinn! Insgesamt auch in der Höhe verdient, da unsere Asse Vincent, Maxi und Jarno nichts liegen ließen und alle ihre Spiele gewannen. Im Spiel gegen Güstrow konnte sogar unser 13-jähriger Randy, als Ersatz für die Abi-gestresste Melanie eingesprungen, einen Spielgewinn mit 3:1 gegen Tim Blaffert zum finalen 6:1 beisteuern. Auch die anderen beiden Spiele konnten je mit 6:1 gewonnen werden, was am Ende für uns den Meistertitel !!! :) bedeutet!

Für das Turnier der Jungen U13 schickten wir unser Pischke-Trio zusammen mit Emil Wiesner an den Start. Das bedeutete dann das drei C Schüler (AK U11) nämlich Tom, Emil und Timon bei der höheren Altersklasse B mitspielten, wo sonst Tobias Pischke schon aufschlägt. Trainer, und Papa, Johannes Wiesner war sichtlich erstaunt, "für mich überraschend" das am Ende ein so gutes Ergebnis zu Buche Stand. Aber der Reihe nach:

Die Jungs mussten gegen die Spitzenteams des Landes ran, den VFL Schwerin, den 1. TTC Greifswald und die ambitionierten Kids vom SV Hafen Rostock. 

Gegen Letztere, mit viel Potenzial gespickten Mannschaft, unteranderem mit dem Mini-Meisterschaftssieger aus MV, Tyler Lindemann, ging es mit einem 6:0 überragend los. Unsere Jungs zeigten sich in Bestform und gewannen gleich mal zwei Fünfsatzspiele. Weiter ging es gegen die Schweriner, die mit Hajdas und Schneider, ein sehr starkes oberes Paarkreuz stellten. Der frisch gebackene Doppel-Landesmeister Jokob Schneider war dabei einfach noch nicht zu knacken, auch wenn Timon an diesem Tag wieder sein ganzes Talent zeigte, verlor er knapp mit 2:3. Am Ende gewannen wir durch super Leistungen von Emil, Tom und auch Tobi mit einem sicheren 6:3 ! Die Jungs waren gut drauf und auch der noch etwas stärker einzuschätzende TTC Greifswald schien heute schlagbar zu sein. Das Spiel verlief allerdings ganz anders als erwartet, wir begannen denkbar ungünstig und verloren gleich beide Doppel mit 2:3. Daraufhin konnte Timon mit 3:1 Nico Weißenborn schlagen, Tobi unterlag der Nummer 1 Franz Mehlan von HGW mit 1:3. 1 zu 3 also jetzt auch der Gesamtstand. Leider musste dann auch der ganz stark aufspielende Emil, seine einzige Niederlage des Turniers denkbar knapp mit 2:3 hinnehmen, gegen Manuel Köster. Es schien zwar mehr drin zu sein, wenn wir etwas besser in das Spiel gekommen wären, aber am Ende verloren wir mit 1:6 und wir gratulieren natürlich den absolut verdienten Gewinnern vom 1.TTC Greifswald.

Wir freuen uns über die tollen Erfolge und sind stolz auf unseren Nachwuchs!


  

 

Über Uns:

Die Mitglieder und der Vorstand präsentieren auf diesen Seiten ihren Verein und ihre Arbeit. Wir möchten den Verein damit bekannter machen und hoffen, neue Kontakte zu knüpfen, neue Mitglieder und Sponsoren zu gewinnen. Das Neueste aus dem Vereinsleben und dem Spielbetrieb findet ihr unter den verschiedenen Sparten.

Nächste Termine Tischtennis


10 UHR TTC Greifswald 3 - 4. MANNSCHAFT

Datum:29.02.2020



Zurück zur Übersicht